24-Stunden-Notruf 0800 18 00 99

Hydro Kanalservice aus Innsbruck für die Kanalinspektion

Abflussprobleme vermeiden durch Bestandsaufnahme

Je nachdem, wie alt Ihre Kanalrohre sind und aus welchem Material, kann es zu Undichtigkeiten kommen, die das Grundwasser belasten. Durch Kontrollen, die alle drei oder fünf Jahre erfolgen sollten, lassen sich gefährdete Bereiche frühzeitig erkennen und beheben, um spätere teurere Reparaturen zu vermeiden. Auch die Ablagerung von Fett und anderen Schmutzpartikeln an den Innenwänden kann Probleme verursachen, bis hin zur Kanalverstopfung.

 

Der Einsatz moderner Geräte

Wir sehen uns nicht nur Gullis und Schächte von außen an, sondern auch die Kanalrohre von innen. Dafür verwenden wir Kameras, die in Farbe genau zeigen, wo sich zu viele Ablagerungen befinden oder an welchen Stellen das Rohrmaterial Korrosionsschäden oder Innenrohrzersetzung aufweist. Die Aufnahmen werden digital gespeichert und Ihnen auf einer CD oder DVD übergeben. Dabei sprechen wir auch unsere Empfehlungen aus, zu welchen Maßnahmen wir Ihnen raten, um größeren Schäden vorzubeugen.

 

Wenn wir auch Ihren Kanal inspizieren sollen, rufen Sie uns an unter +43 512 275293 oder schicken Sie uns das Kontaktformular.

Vorbeugende Kanalinspektion durch Hydro Kanalservice aus Innsbruck